Am 10.08. fand das 20jährige Jubiläum der Citygemeinschaft Halle statt. 

Hierzu ein paar Impressionen:

  • 001
  • IMG_8048
  • IMG_8049

  • IMG_8059
  • IMG_8066
  • IMG_8067

  • IMG_8070
  • IMG_8072
  • IMG_8079

 

 

 

 


Die City-Gemeinschaft lädt auch in diesem Jahr zum Halleschen Ostermarkt ein.

Angeboten werden in „Halles schönster Mitte“ an österlich dekorierten Ständen österliche Waren. Natürlich wird auch ausreichend für das leibliche Wohl mit Speis und Trank gesorgt. Alle Ostermarktbesucher können sich auf ein buntes Programm freuen.

Höhepunkte:

  • Streicheltiergehege für die kleinen Besucher
  • Kutschfahrten
  • Bastel- und Malstraße
  • Ponyreiten
  • fahrende Musikanten und Drehorgelspieler
  • umfangreiches Ostersortiment
  • Kinderschminken

Der Ostermarkt lädt wie folgt zum Verweilen und Schlendern ein:

Freitag 31.03.2017 10.00 bis 20.00 Uhr
Samstag 01.04.2017 10.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag 02.04.2017 11.00 bis 20.00 Uhr

Der Sonntag ist ein verkaufsoffener Sonntag und die Geschäfte der Innenstadt haben von 13.00 – 18.00 Uhr geöffnet.

Am 22. April 2017 findet von 10-17:00 Uhr unser erster Autofrühling auf dem Marktplatz von Halle statt.

Viele spannende Attraktionen erwarten die Gäste an diesem Tag. Stündlich präsentieren Autohäuser aus Halle ihre Highlights aus der Elektromobilität.

Ein buntes Bühnenprogramm von Radio Brocken sorgt für Unterhaltung, während man sich bei den ausstellenden Autohändlern über die aktuellen Fahrzeugmodelle informieren kann.

Höhepunkte:

  • EVH mit Informationsstand und Elektroladestation
  • BWG Erlebnishaus mit Kindererlebniswelt, Glücksrad und Kinderautorennstrecke
  • Radio Brocken Bühnenprogramm mit Moderator Stephan Baier
  • Kinderprogramm mit Frau Hatschi mit Zauberei, Artistik und Gesang
  • Mal- und Bastelstraße
  • Kinderschminken
  • Karussell und Glücksrad
  • Band "Radio Star"

Teilnehmende Autohäuser und Marken

  • S & G Automobile mit Mercedes Benz und Smart
  • Audi-Zentrum Halle
  • DIT Halle mit Toyota
  • Autohaus Ufer mit Skoda
  • Autohaus Stierwald mit Citroen
  • Autohaus Schmidt mit KIA
  • Volkswagen Zentrum Halle

Anlässlich der Händelfestspiele wird die Citygemeinschaft auch in diesem Jahr Preise unter den Händlern der halleschen Innenstadt ausloben, wer das schönste Schaufenster zum Thema Händel hat.

Welches Schaufenster zieht die meisten Blicke auf sich? Die Stiftung Händel-Haus und die City-Gemeinschaft Halle e. V. rufen zum nunmehr 22. Schaufensterwettbewerb auf. Anmeldungen sind ab sofort möglich.  
 
Händels Geburtsstadt Halle (Saale) steht wieder kurz vor seinem größten Event des Jahres. Die Händel-Festspiele locken jährlich tausende Besucher aus aller Welt. Nun sind die Geschäftstreibenden der Stadt wieder geladen, mit einem dekorativen Schaufenster auf das größte Musikfestspiel in Mitteldeutschland einzustimmen. 
 
Am 26. Mai 2017 ist es soweit: Dann sollen die Schaufenster passend zum Motto der diesjährigen Händel-Festspiele „Original? – Fälschung?“ herausgeputzt sein. Alle halleschen Händler sind eingeladen, Passanten in Staunen zu versetzen und auf ihre Läden aufmerksam zu machen. Hier ist Kreativität gefragt und wer einen Anreiz braucht, dem stellt die Stiftung Händel-Haus kostenlose Dekorationspakete mit Händel-Büsten, Postkarten und historischen Instrumenten zur Verfügung. Prämiert werden die ausgefallensten Fenster. Der Gewinner erhält Freikarten für das beliebte Abschlusskonzert in der Galgenbergschlucht und auf die ersten drei Platzierten wartet ein Mittagessen in geselliger Runde mit dem Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand. Außerdem locken zahlreiche weitere Preise. 
 
Thematisch sollen sich die Fenster an das Thema „Original? – Fälschung?“ orientieren. Damit greifen die Händel-Festspiele 2017 in Zeiten von Fake-News und Urheberrechtsfragen ein brandaktuelles Thema auf. Bereits im 18. Jahrhundert beschäftigten sich Schöpfer von Kunst und Musik mit eben solchen Fragen. Händel versuchte sich gegen unerlaubte Kopien seiner Kompositionen mit einem eigens vom englischen König ausgestellten Druckprivileg zu wehren. Er selbst hat allerdings auch für seine eigenen Werke ohne schlechtes Gewissen Kompositionen anderer Zeitgenossen verwendet. Die Bandbreite reicht von einzelnen musikalischen Themen bis hin zu kompletten Arien.  Alle weiteren Informationen zum Festspiel-Programm finden Teilnehmende auf www.haendelfestspiele.halle.de.   
 
Die Anmeldeunterlagen erhalten die Geschäfte in den kommenden Tagen von der CityGemeinschaft. Außerdem können Ladenbesitzer das Anmeldeformular direkt bei der Stiftung Händel-Haus per E-Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern. 
 
Die Anmeldefrist endete am 19. Mai 2017. 
 
Bei einer Rundfahrt am Dienstag, den 6. Juni nahm eine fachkundige Jury auf E-Bikes der Stadtwerke Halle GmbH die Fenster in Augenschein. Die Preisverleihung für das schönste Schaufenster fand am Mittwoch, dem 7. Juni, um 18.30 Uhr, im Hof des Händel-Hauses statt. 
 

Die Schaufenster des Wettbewerbes

  • Avecio3
  • Avecio4
  • BWG2

  • BWG4
  • Dessous2
  • Dorint1

 

Die Preisverleihung

  • Gewinner
  • Haendelhaus
  • Haendelhaus_Innenhof

  • IMG_7908_ausschnitt
  • Platz1
  • Platz2

 

Klassische Musik in den Geschäften von jungen Musikern der Stadt Halle.

Beach Volleyball Masters Turnier auf dem Marktplatz, Beachparty, Gastronomie und Kinderschatzsuche am 04.08. und 10.08. für Kinder.

  • LM 2016_041
  • Landesmeisterschaft_mixed_2016_128
  • Landesmeisterschaft_mixed_2016_167

 

Freitag, 4. August
09.30 Uhr Kinderschatzsuche für Kindergärten der Stadt Halle
14.30 bis 19.30 Uhr Sparkassen-Masters, Landesmeisterschaften Damen und Herren
20.00 bis 21.30 Uhr freies Spielen

Samstag, 5. August Aktionstag S Bahn Mitteldeutschland
09.00 bis 19.30 Uhr Sparkassen-Masters, Landesmeisterschaften Damen und Herren
20.00 bis 21.30 Uhr freies Spielen

Sonntag, 6. August
10.00 bis 20.00 Uhr City Beach-Cup der Stadt Halle (Saale): Damen und Herren

Montag, 7. August
09.30 bis 12.00 Uhr Beachaktionen mit Hortkindern der Stadt Halle
13.00 bis 15.30 Uhr Beachaktionen mit Hortkindern der Stadt Halle
16.00 bis 21.00 Uhr Firmen-Cup mit max. 12 Mannschaften (Vorrunde)

Dienstag, 8. August Jugend-Aktionstag mit den Stadtwerken Halle
09.00 bis 12.00 Uhr Jugend Beachcamp für Kinder und Jugendliche (14 bis 18 Jahre)
12.30 bis 15.30 Uhr Jugend Beachcamp für Kinder und Jugendliche (14 bis 18 Jahre)
16.00 bis 21.00 Uhr Firmen-Cup mit max. 12 Mannschaften (Vorrunde)

Mittwoch, 09. August
10.00 bis 15.00 Uhr Aktionstag: Projekt des VVSA „Volley-Kids Welcome“ LSB-Projekte vorgestellt!
16.00 bis 21.00 Uhr Sparkassen-Beachcup Sachsen-Anhalt mit 12 Mannschaften

Donnerstag, 10. August
09.30 Uhr Kinderschatzsuche für Kindergärten der Stadt Halle
11.00 bis 15.30 Uhr Seniorensport – Beach-Cafe
16.30 bis 19.30 Uhr Stadtfachausschuss Halle – Finalrunden
ab 19.30 Uhr Feierlichkeiten zum 20jähriges Jubiläum der Citygemeinschaft Halle (auf Einladung)

Freitag, 11. August
08.00 bis 14.00 Uhr IGS am Steintor - Beachvolleyballturnier
15.00 bis 21.00 Uhr Finale: Firmen-Cup mit allen Mannschaften vom 07. und 08.08.

Samstag, 12. August
08.30 bis 20.00 Uhr Sparkassen-Masters, Landesmeisterschaften Mixed
20.30 bis 21.30 Uhr freies Spielen

Sonntag, 13. August
10.00 bis 20.00 Uhr City Beach-Cup der Stadt Halle (Saale): Mixed
ab 20.00 Uhr Abbau

 Das Programm als PDF zum Download

Auch in diesem Jahr wird das traditionelle Salzfest von festevent Halle veranstaltet.

Viele Händler und Gewerke rund um das Thema Salz werden sich auf dem Marktplatz in Halle tummeln.

 

Weitere Informationen folgen...

Zum Erntedank- und Bauernmarkt werden an über 100 Ständen, Produkte aus Landwirtschaft, Gartenbau und des Handwerks präsentiert.
Es wird viele Informationen über die "grünen" Berufe, zum Verbraucherschutz und aktuellen Verbrauchertrends, sowie Extras für die kleinen Besucher geben.

Das diesjährige Motto lautet: "Essen gut und richtig- Regionales ist uns wichtig"

  • Erntedank_Bauernmarkt_2012_075_kleiner
  • Erntedank_Bauernmarkt_2012_086_kleiner
  • Erntedank_Bauernmarkt_2012_087_kleiner

Attraktionen für die ganze Familie:

  • Landwirtschaftliche Groß-  und Alttechnik(einer der ersten Lanztraktoren  aus den 1920er Jahren) zu bestaunen
  • Landwirtschaftliche und weitere „grüne“ Berufe werden vorgestellt
  • KleineTieraustellung(Schafe, Alpacas, Ferkel, Hühner, Gänse, Kleinpferde)
  • Waldmobil - Wald erleben auf dem Markt
  • Kinderkutschfahrten mit Kleinpferden  und Kleintraktor mit Hänger
  • Kinderbackstube, Getreide mahlen bis Waffeln backen
  • Ein buntes Bühnenprogramm für Klein und Groß  mit Künstlern aus unserer Region

 

Das ausführliche Programm:

Samstag 10 bis 18 Uhr 
11.00 Uhr | Offizielle Eröffnung mit Moderation der Ehrengäste
11.30 Uhr | Ulli Schwinge – Musikpoet
13.00 Uhr | Kinderüberraschung mit Miki
14.30-17.00 Uhr | Eggersdorfer Musikanten 

Sonntag 11 bis 18 Uhr
11.00 Uhr | Männerchor Zwintschöna
12.00-13.30 Uhr | Salon Pernod
13.30-14.30 Uhr | Kinderzirkus Kunterbunt        
14.30-15.30 Uhr | Jürgen W. Schmidt über Halle und Halloren
15.30-17.00 Uhr | Die Tagelöhner      

            

 

Freitag, 03. November

ab 10:00 Uhr Markttreiben rund um die Themen Licht/Wärme/Feuer
ab 17:00 Uhr Bühnenprogramm auf dem Alten Markt
17:30 Uhr Die Lichterfee wird zum Alten Markt geleitet
17:45 Uhr Eintreffen auf dem Alten Markt / Begrüßung und kleine Feuershow
18:00 Uhr Krönung der Lichterfee
18:10 Uhr Die Lichterfee entzündet die Lichter des Alten Marktes und zieht mit ihren Begleitern zum Markt, Rolltreppe und zur Ulrichskirche

Samstag, 04. November

ab 10:00 Uhr Markttreiben rund um die Themen Licht, Wärme, Feuer
ab 16:00 Uhr Kinderprogramm im Bahnhof
17:00 Uhr Abfahrt der Kutsche der Lichterfee vom Alten Markt in Richtung Bahnhof über Leipziger Straße
ab 17:00 Uhr kleines Programm auf dem Riebeckplatz
17:30 Uhr Eintreffen der Kutsche auf dem Hauptbahnhof
18:15 Uhr Hauptbahnhof: Start des Laternenumzugs durch die City in Richtung Markt
ab 18:15 Uhr Kinderprogramm auf dem Marktplatz
18:40 Uhr Eintreffen des Umzuges auf der Westseite des Marktplatzes
18:45 Uhr die Lichterfee erzählt eine "Gute-Nacht-Geschichte"
ca. 19:00 Uhr Lasershow

Sonntag, 05. November

ab 11:00 Uhr Markttreiben rund um die Themen Licht, Wärme, Feuer
13 bis 18 Uhr Verkaufsoffener Sonntag
18:00 Uhr Teelichter stehen auf dem Marktplatz
ab 18:30 Uhr Rahmenprogramm zum Thema Licht
19:00 Uhr Spektakuläres Höhenfeuerwerk

 

 

Klassische Musik in ausgewählten Geschäften.
Die Geschäfte haben Sonntag von 13 - 18:00 Uhr geöffnet.

Glühwein, Schrottwichteln und Freilichtkino.